Meine Top 5 Make-up Produkte

Zwar bin ich kein großer Beautyexperte, aber ich schminke mich nun auch schon ein paar Jährchen und habe daher natürlich auch schon einige Produkte ausprobiert. Und die 5 Produkte, die ich im Moment liebe und sehr viel benutze, möchte ich euch heute vorstellen. Zu meiner Haut ist vielleicht noch zu sagen, dass ich eine relativ trockene, empfindliche und sehr helle Haut habe, die wenig ölt. Also mögen diese Produkte vielleicht nicht für jeden etwas sein. Bis auf den Bronzer sind alle Produkte bei Drogeriemärkten erhältlich. Den Bronzer bekommt man im Internet oder bei ein paar Parfümerien, die Benefit-Produkte anbieten.

 

  1. Alverde Naturkosmetik Contouring Kit in 01 Light

Für alle, die sich noch nicht getraut haben, Cremecountouring auszuprobieren – ich kann es euch nur wärmstens empfehlen! Das Kit enthält eine Concealer-Farbe, um Pickel abzudecken, eine Farbe zum konturieren der Gesichtszüge und eine Farbe um dem Gesicht Highlights zu geben. Ich werde hier nicht darauf eingehen, wie man konturiert oder Highlighter setzt, das würde zu weit führen und es soll vorrangig um die Produkte gehen. Ich benutze dieses Kit nach der Grundierung und trage alles mit dem Finger auf, da ich finde, dass es durch die Wärme der Finger besser mit dem Gesicht verschmilzt. Außerdem benutze ich kein Setting-Puder um das Make-Up zu fixieren, wenn dieses Kit zum Einsatz kommt, da es so dem Gesicht einen schönen gesunden Glanz verleiht. Ich habe schon des Öfteren Komplimente für diese Kombi bekommen, da dass Gesicht nicht so matt und stumpf wirkt, wie es bei Puderprodukten manchmal der Fall sein kann. Das ist aber wahrscheinlich für öligen Gesichtstypen nicht zu empfehlen, da dass Make-Up verlaufen kann. Bei meinem trockenen Gesicht ist das aber kein Problem, ich habe eher das umgekehrte Problem, nämlich das Puderprodukte sich manchmal an trockene Hautstellen heften und nach einer Weile nicht mehr schön aussehen. Ein praktischer Zusatz ist der eingebaute Spiegel, den das Kit mit sich bringt.

 

  1. Hoola Lite Bronzer von benefit

Es hat lange gedauert, bis es diesen Bronzer in einem hellen Ton gab, aber nun ist er endlich da! So kann man auch bei heller Haut einen schönen, sonnengeküssten Look zaubern. Ich benutze den Bronzer hauptsächlich auf Wangen, Schläfen und um die Nase. Wenn ich nur Grundierung benutzen würde, würde mein Gesicht sehr flach aussehen. Durch den Bronzer zaubere ich wieder ein bisschen Leben zurück in mein Gesicht. Besonders hilfreich ist das an müden Tagen! Den Bronzer benutze ich natürlich nicht zusätzlich zum Alverde Kit, sondern entweder das eine oder das andere. Man kann ihn übrigens auch super als Lidschatten verwenden.

 

  1. NYX HD Studio Photogenic Concealer in CW02 Fair

Auch NYX Produkte sind noch nicht allzu lange in Deutschland erhältlich, aber nun zum Glück endlich! Das ist schon der zweite Concealer, den ich von der Marke benutze und ich muss sagen, ich bin sehr zufrieden. Ich benutze ihn unter den Augen, denn er schafft einen frischen, wachen Look. Ich sette ihn mit Puder und er setzt sich auch den Tag über nicht in Fältchen ab, wie es bei manchen Produkten das Problem ist.

 

  1. Maybelline New York Master Ink Eyeliner in 10 Charcoal Black Matte

Diesen Eyeliner benutze ich schon ziemlich lange. Ich glaube, wenn man sich nicht fast täglich einen Lidstrich zieht, erfordert es etwas Übung, aber ich finde es sieht super aus. Der Eyeliner ist sehr kräftig schwarz und trocknet matt, was ich persönlich für den täglichen Gebrauch sehr schön finde. Einmal getrocknet verschmiert er auch nicht so leicht und setzt sich auch nur nach sehr langen oder schwitzigen Tagen mal in der Lidfalte ab. Tatsächlich komme ich mit einem Behälter auch sehr lange hin, obwohl nur 6 Milliliter darin sind. Durch ein Kügelchen im innern ist es mir auch noch nie passiert, dass dieser Eyeliner austrocknet. Aber wenn man ihn nur sehr selten benutzt, könnte das vielleicht doch einmal passieren.

 

  1. Und zu guter Letzt der Full Color Lipstick von P2 in der Farbe 240 know it all

Dieser Lippenstift ist hell lila und matt, trocknet dabei aber nicht die Lippen aus. P2 produziert sehr gute Lippenstifte, wie ich finde, und ist dafür sehr günstig. Die Farbe ist nicht zu kräftig, sodass der Lippenstift super für den täglichen Gebrauch ist. Wenn man ihn lange trägt, trägt er sich irgendwann natürlich ab, aber ich finde er verblasst dann einfach anstatt, dass er fleckig wird oder an Hautfetzen hängen bleibt, wie es bei manchen Lippenstiften der Fall ist. Er ist auch leicht zu entfernen, dafür aber nicht kussecht, was mich persönlich gar nicht stört. Ich liebe solche gedeckten Farben, da sie jeden simplen Make-Up-Look aufpeppen. Die Farbe des Lippenstiftes ist sehr stylisch und passt zu vielen Outfits.

Ich hoffe, der ein oder andere konnte vielleicht eine Produktinspiration bei mir sammeln. Erzählt mit doch einmal, welche Produkte im Moment eure derzeitigen Favoriten sind!

Liebe Grüße und bis nächste Woche,

eure Marley

Die Meinungen sind alle meine eigenen. Dieser Beitrag ist nicht gesponsert.

Du magst vielleicht auch