Einer dieser Tage

Ich weiß, ich weiß, ihr fühlt euch wahrscheinlich betrogen. In der Beschreibung für meinen Teil des Blogs steht, dass ich Positivität verbreiten möchte. Aber manchmal gibt es Zeiten, da muss man Dampf ablassen. Und zwar auch mehrere Blogeinträge hintereinander. Und ich finde es eigentlich schön, die guten und die schweren Zeiten zu zeigen und zu erklären, denn die Kultur, dass wir uns im Internet immer nur glücklich, fröhlich und perfekt zeigen, finde ich, offen gesagt, wirklich zum Kotzen. Und ...
Weiterlesen

Was du nicht willst, das man dir tu…

Als ich anfange diese Zeilen zu schreiben, weiß ich eigentlich noch gar nicht so richtig worauf ich hinaus will, aber es gibt ein Thema zu dem ich meinen Gedanken einfach mal freien Lauf lassen möchte und was mich seit einiger Zeit und auch immer mal wieder beschäftigt. Wann ist das passiert, dass wir Frauen uns gegenseitig so gar nichts mehr gönnen und vor allem eigene Meinungen und Lebensstile nicht mehr akzeptieren? Seit wann glauben wir, es gäbe nur einen Weg es richtig zu machen? Wovon ...
Weiterlesen

Behördengänge nach der Geburt

Hallo ihr Lieben, heute gibt es, wie versprochen, einige praktische Tipps zum Thema Behördengänge nach der Geburt. Denn, ja es tut weh, aber auch das muss gemacht werden und es ist einiges mehr als man denkt. Wer in seinem Leben schon einmal Bafög, Wohngeld etc. beantragt hat, der kann sich ungefähr vorstellen, was da auf einen zukommt. Grundsätzlich ist allerdings zu sagen, dass ich natürlich nur aus dem Gesichtspunkt sprechen kann, wenn man als verheiratetes Paar mit Kind im Angestelltenverhältnis ...
Weiterlesen

Mit Baby im Freizeitpark

Ja, wir haben es gewagt. Wickeltasche gepackt und ab mit der Großfamilie ins Phantasialand nach Brühl. Ich gehöre ja als Erstimama zur Spezies, die glaubt, man kann auch als Mama noch alles machen wie vorher. Nur das man eben jetzt ein Kind dabei hat. Oder sagen wir besser glaubte. Natürlich ist das nicht so, aber das lernen wir noch. Der Ein oder Andere würde den Versuch einen Freizeitpark mit einem 7 Wochen alten Baby zu besuchen als zum Scheitern verurteilt oder unklug bezeichnen, aber ich ...
Weiterlesen

Kann man sich zwingen, positiv zu sein?

Heute möchte ich mal wieder ein paar philosophische Gedanken mit euch teilen. Und zwar zum Thema Positivität. Manchmal wenn ich Gespräche führe fällt mir auf, dass überwiegend negative Geschichten und Gedanken von meinem Gegenüber aber auch von mir erzählt werden. Es wird sich beklagt, gelästert und gestöhnt. Natürlich nicht ausschließlich, aber ich muss sagen, dass auch mir oft die blöden Erlebnisse eher in den Kopf schießen und Menschen scheinbar generell dazu neigen, sich über die ...
Weiterlesen

Mein Wochenbett | Tipps und Tricks

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich, einmal mehr im Videoformat, aus dem Wochenbett. Ich dachte mir, solange ich es noch frisch im Kopf habe, teile ich meine Tipps und Tricks fürs Wochenbett und was ich beim nächsten Mal anders machen werde.

Liebe Grüße und bis nächste Woche

Weiterlesen

Ich muss aussehen wie die absolute Anfängermami

Also wer auch immer behauptet, die erste Zeit mit Baby wäre immer nur ruhig und rosig, der musste definitiv noch nie im krankem Zustand einem hungrigen, schreienden, vollgepinkelten Säugling die Windeln in einem DM wechseln, während ihn nicht nur eine, sondern gleich zwei Omis vollquatschen. Hallo alle zusammen. Diese Woche möchte ich euch aus einem, sagen wir, sehr spannenden Tag im Leben als Neu-Mama berichten. Da ich ein paar Sachen aus dem DM und dem Supermarkt brauchte und mein Mann ...
Weiterlesen

Geburtsvorbereitungen – mein Fazit

Nun ist die Geburt schon einige Wochen her und ich habe mir gedacht, es interessiert bestimmt den ein oder anderen von euch, was von meinen Geburtsvorbereitungen im Nachhinein sinnvoll und hilfreich gewesen ist. Dabei habe ich lange überlegt ob ich diesen Beitrag überhaupt schreiben soll, denn im Endeffekt kann ich nur vermuten was geholfen hat und was weniger. Wie ich in meinem Geburtsbericht erzählt habe, hatte ich schon ein paar Geburtsverletzungen, aber diese waren nur sehr oberflächlich ...
Weiterlesen

Das Osterfest in einer Großfamilie

Ostern steht vor der Tür und da auch ich, wie ihr hoffentlich auch, die Ostertage im Kreise der Familie genieße, gibt es heute nur einen kurzen Blogbeitrag von mir. Von mir und meiner kleinen Familie habe ich ja nun schon berichtet. Aber wie der ein oder andere vielleicht aus meinem Youtubevideo weiß, komme ich selbst aus einer Familie mit 11 Geschwistern und da ist Ostern und Weihnachten natürlich eine Nummer größer als bei vielen anderen Familien. Da ich eine der jüngsten Geschwister ...
Weiterlesen

Mein Geburtsbericht | Hausgeburt

Disclaimer: Bevor ich euch heute von meiner Hausgeburt berichte, möchte ich hier noch einmal sehr deutlich machen, dass ich niemandem dazu rate, eine Hausgeburt zu machen oder von einem Aufenthalt im Krankenhaus abrate. Den Eindruck möchte ich in keinem Fall erwecken und darum geht es hier auch gar nicht und ich finde es unglaublich wichtig, dass jedes Elternpaar bzw. jede Mutter/Vater diese Entscheidung für sich alleine bzw. als Paar trifft. Ich möchte hier lediglich von meiner ganz persönlichen ...
Weiterlesen